Genug geübt, los geht's!

Sie haben gelernt, trainiert, gezittert und gesiegt. Für Ursina und Oskar geht am Dienstag der Traum «Piz Bernina» in Erfüllung.

Begonnen hat alles am 11. April mit der Ausschreibung: «Wir suchen für das ?Piz Bernina?-EP-Team zwei Personen, die Mitte August den Piz Bernina über den Biancograt besteigen wollen.» Aus 100 Bewerbern wurden sechs ausgewählt, welche von den Profis der Bergsteigerschule Pontresina in Crashkursen hochtourenfit gemacht wurden. Nach einem dreiwöchigen, extrem spannenden Voting hat das Publikum entschieden: Ursina Badilatti und Oskar Schwarz sollen hoch. Zusammen mit Bergführern und Medienleuten werden sie am kommenden Montag zur Tschierva-Hütte wandern. Am Dienstag ist es dann soweit: Der Biancograt mitsamt Piz ruft! Danach wird das Team zur italienischen Marco e Rosa-Hütte absteigen, von wo aus es am Mittwoch über den Palü und die Diavolezza nach Hause geht. Das Wetter sieht soweit perfekt aus, also kann den «Nachwuchs-Messner» nichts mehr im Weg stehen. Verfolgen Sie das Ereignis auf www.engadinerpost.ch.http://www.facebook.com/PizBerninaEPTeam.

Ursina vertraut Oskar. Am Piz Bernina werden sie sich nicht mehr gegenseitig sichern, das übernehmen dann ihre Bergführer. Foto: Franco Furger