Die Teilnahme an der Ski-WM vor der eigenen Haustüre war für Vanessa Kasper aus Celerina Anfang der Saison kein realistisches Ziel. Bestritten hat sie den Riesenslalom-Kurs am Donnerstag trotzdem. Als Vorfahrerin. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Weiterlesen

Michael Sokoll kommentiert die Rennen an der Ski-WM. Was er dazu vor allem braucht: Redekunst, Konzentration und Flexibilität. Doch schon Wochen vor seinem Einsatz verfolgt der Journalist den Weltcup-Verlauf und ist auf Hintergrundrecherche.

Weiterlesen

«Street Festival» as nomna il program d’inscunter local illa zona da peduns a San Murezzan. Dasper concert da tübas ed otras rapreschantaziuns folcloristicas s’haun preschantos quists dis eir actuors e bands indigenas cun musica e pleds.

Weiterlesen

Unter den Tausenden von Ski-WM-Besuchern gibt es auch einige mit einer Behinderung. Wie diese den Sportanlass erleben, wird am Beispiel von Andre und seiner Betreuer ersichtlich.

Weiterlesen

Im Mittelpunkt dieser Ski-WM stehen die Menschen. Die Athleten, die Organisatoren, die Voluntari und die Fans. Doch am Ende von jedem Renntag warten all diese Beteiligten auf die Übergabe eines kleinen Stück Metalls: auf die Medaille.

Weiterlesen

Der VIP- und Medien-Shuttle-Dienst erfüllt an dieser WM in zwei Wochen eine wichtige Aufgabe. Jeweils von morgens 4.00 Uhr bis Mitternacht. 200 freundliche, teils sprachgewandte Chauffeure sorgen für einen einwandfreien Service. Disponiert wird im alten Skihaus Pitsch.

Weiterlesen